3 Was gehört zum Gesamtpaket DAKORA?

3.5 Zusammenhang zwischen DAKORA und Moodle   

DAKORA baut auf der Lernplattform Moodle auf, wurde aber inzwischen so weit entwickelt, dass Endnutzer kaum mit Moodle in Berührung kommen und nur wenige und einfache Grundeinstellungen dort durchführen müssen.

Grundsätzlich muss in Moodle vom Moodle-Administrator oder der -Administratorin die Klasse als Kurs in einem eigenen Moodlekursraum angelegt sein. Die Lehrkraft hat im Moodle-Kursraum die Rolle „Trainer", die Schülerinnen und Schüler sind in der Teilnehmerrolle eingeschrieben. Im Kompetenzrasterblock im Moodlekursraum müssen zwei Grundeinstellungen vorgenommen werden, insbesondere werden dort die Kompetenzbereiche, die in diesem Kursraum bearbeitet werden sollen, ausgewählt. Eine Anleitung dazu gibt es auf dem Lehrerfortbildungsserver. Als praktikabel hat sich erwiesen, dass pro Kursraum maximal nur das Kompetenzraster für ein einziges Fach - also z. B. Englisch oder Französisch - freigeschaltet wird.
Im Kompetenzrasterblock im Moodlekursraum bestehen Möglichkeiten das Kompetenzraster zu bearbeiten und zu verändern, die über die Möglichkeiten in DAKORA hinausgehen.

  • Im Kompetenzrasterblock in Moodle können Lösungshinweise zu Lernmaterialien ausgeblendet und Lernmaterialien gelöscht werden.
  • Neue Kompetenzen und Teilkompetenzen können in ein vorhandenes Raster eingefügt werden und sogar ein ganz neues Raster erstellt werden.
  • Wenn man mit interaktiven Modulen in Moodle, z. B. mit dem Modul „Test" arbeitet, können diese Module auch an die Kompetenzen des Kompetenzrasters angedockt werden, so dass sie als Lernmaterialien den Schülrinnen und Schülern angeboten werden.
  • Da im Kompetenzrasterblock in Moodle mehrere Schüler oder Schülerinnen nebeneinander angezeigt werden, ist eine Eingabe mehrerer Bewertungen im gleichen Fenster möglich.

zurück                                                                                                                                                                weiter

Fußleiste