3 Was gehört zum Gesamtpaket DAKORA?

3.2 Die Kompetenzraster



Die Kompetenzraster sind urheberrechtlich geschützt. Sie dürfen nur an Schulen in Baden-Württemberg und zur Fortbildung eingesetzt werden. Jede weitere Verwendung ist nur mit schriftlicher Genehmigung möglich.

Im Moment sind Kompetenzraster für die Sekundarstufe in den Fächern Biologie, Deutsch, Englisch, Französisch und Mathematik verfügbar.
Für den BP 2016 des Gymnasiums wurden bereits Kompetenzraster für die Sekundarstufe in den Fächern Deutsch, Englisch und Mathematik entwickelt.
Auch für berufliche Schulen wird es für den Übergangsbereich bald Kompetenzraster geben.
weitere Informationen

In den Kompetenzrastern befinden sich in ausgewählten Bereichen exemplarische Materialien. Diese sind für das analoge Arbeiten konzipiert und wurden als erstes Angebot für die digitalen Kompetenzraster übernommen. Nach und nach sollen sie durch Materialien für digitales Arbeiten ersetzt werden.
Kompetenzraster können von der Schule mit neuen Kompetenzrastern aktualisiert werden, wenn von der Schule keine Veränderung an der Struktur des Kompetenzrasters vorgenommen wurde. Neue Materialien können dann entweder ergänzt werden oder die seitherigen Materialien ersetzen.
Derzeit werden die Kompetenzraster auf Antrag bei BelWü automatisch importiert. Der Administrator oder die Administratorin einer Moodle-Plattform kann jedoch auch weitere Kompetenzraster in das Schulmoodle integrieren. Auch ein Export ist möglich.
Wenn zwei oder mehrere Schulen gemeinsam an der Erstellung eines Kompetenzrasters, bzw. an seiner Befüllung mit Lernmaterialien arbeiten wollen, so kann dies auf der Plattform KOMET  durchgeführt werden.
Grundsätzlich sollten bei der Materialerstellung Open Educational Resources (OER) bzw. andere Materialien, die unter einer freien Lizenz stehen, verwendet werden. Eine Checkliste zum Thema Urheberrecht befindet sich auf den Seiten des Lehrerfortbildungsservers.


zurück                                                                                                                                                                weiter

Fußleiste