Neuerscheinung: „Kognitive Aktivierung im Unterricht“ – Band zwei der neuen Reihe „Wirksamer Unterricht“

Coverbild: "Wirksamer Unterricht", Bd. 2Wie lässt sich kognitive Aktivierung im Unterricht fördern? Wie gelingt es, dass sich Schülerinnen und Schüler aktiv und intensiv mit den Lerninhalten auseinandersetzen – und zwar kognitiv und nicht nur äußerlich handelnd?

Praxisrelevante Hinweise bietet der soeben erschienene Band „Kognitive Aktivierung“ der neuen Publikationsreihe „Wirksamer Unterricht“.

Im zweiten Band der neuen Reihe zeigen Prof. Dr. Benjamin Fauth und Prof. Dr. Timo Leuders, was kognitiv aktivierender Unterricht ist und wie er umgesetzt werden kann. Hierzu bereiten sie aktuelle wissenschaftliche Erkenntnisse praxisorientiert auf und geben Beispiele aus verschiedenen Fächern.

Zur neuen Publikationsreihe „Wirksamer Unterricht“

In der Reihe „Wirksamer Unterricht“ nehmen Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler aktuelle praxisrelevante Erkenntnisse der Bildungsforschung zum Themenkomplex Unterrichtsqualität und Unterrichtsentwicklung in den Fokus und bereiten sie anwendungsbezogen auf.

Die Reihe richtet sich insbesondere an Lehrkräfte und Schulleitungen aller Schularten, aber auch an Verantwortliche in der Lehrerbildung, Bildungsadministration und Bildungspolitik. Sie trägt zum Wissenschafts-Praxis-Transfer bei und fördert die evidenzorientierte Weiterentwicklung der Bildungspraxis.

Der nächste Band der Reihe „Wirksamer Unterricht“ wird sich mit dem Thema „Konstruktive Unterstützung“ beschäftigen.

Bezugsquellen für die Bände der Reihe „Wirksamer Unterricht“

Fußleiste