• Sie sind hier:
  • Startseite »  
  • Service »  
  • Jugendhilfe und Schule – Gemeinsame Fachveranstaltung (KVJS, KM, LS)

29.11.2018

Jugendhilfe und Schule – Gemeinsame Fachveranstaltung des KVJS, des Ministeriums für Kultus, Jugend und Sport sowie des Landesinstituts für Schulentwicklung

Im Rahmen der langjährigen Kooperation des Landesinstituts für Schulentwicklung (LS) mit dem Kommunalverband für Jugend und Soziales (KVJS), dem Ministerium für Kultus, Jugend und Sport Baden-Württemberg und der Landesarbeitsstelle Kooperation (LASKO) im Themenfeld „Jugendhilfe – Schule“ fand am 29. November 2018 am LS der sechste gemeinsame Fachtag statt.

An der Veranstaltung, die unter dem Themenschwerpunkt „Berufliche Orientierung und bildungsbiographische Perspektiven gestalten – gemeinsam Verantwortung tragen“ stand, nahmen circa 100 Personen aus den Kontexten Schulverwaltung, öffentliche und freie Träger der Jugendhilfe, Bildungsregionen, kommunale Schulträger, Berufliche Orientierung und Regionale Arbeitsstellen Kooperation (ASKO) teil.

Inhalte der Fachveranstaltung

Fachlichen Input lieferten zahlreiche Referentinnen und Referenten u. a. der Kreisjugendringe Rems-Murr und Esslingen sowie des Bildungsbüros Ostalbkreis.

Zwei Einführungsvorträge beleuchteten zunächst die Thematik aus Sicht der Jugendhilfe und aus schulischer Perspektive. Frau Sarah Beierle vom Deutschen Jugendinstitut (DJI) referierte u. a. aktuelle Befunde zu den Übergangswegen Schule – Ausbildung – Beruf, zu marginalisierten Jugendlichen sowie zu beruflichen Plänen und der Berufsorientierung Jugendlicher.

Frau Christiane Huber und Herr Thomas Schenk berichteten über die Struktur, Arbeitsweise und konkreten Angebote des Arbeitskreises SCHULEWIRTSCHAFT.

In insgesamt fünf Fachforen wurden anschließend Beispiele praktischer Umsetzung und gelungener Zusammenarbeit von Jugendhilfe und Schule im Themenfeld „Übergang Schule – Beruf“ vorgestellt und diskutiert.

Die Darstellung der Entwicklungsgeschichte und der Gelingensfaktoren des seit vielen Jahren bestehenden Patenmodells im Landkreis Böblingen bildete den Abschluss der Veranstaltung.

Weiterführende Informationen

Eine Dokumentation der Veranstaltung finden Sie auf folgender Seite des KVJS:

https://www.kvjs.de/jugend/arbeitshilfen-formulare-rundschreiben-newsletter-tagungsunterlagen/tagungsunterlagen/fachtagung-jugendhilfe-schule-am-29112018/

Fußleiste