• Sie sind hier:
  • Startseite »  
  • Service »  
  • Austauschtreffen LS - Bildungsdirektion des Kantons Zürich 2018

29.06.2018

Austauschtreffen des LS mit der Bildungsdirektion des Kantons Zürich am 28. und 29. Juni 2018

Am 28. und 29. Juni fand im Landesinstitut für Schulentwicklung (LS) ein weiteres Austauschtreffen mit Vertreterinnen und Vertretern der Bildungsdirektion des Kantons Zürich statt.

Die Schweizer Delegation wurde geleitet von Herrn Konstantin Bähr, dem Leiter der Abteilung Bildungsplanung bei der Bildungsdirektion des Kantons Zürich. Er wurde begleitet von Expertinnen und Experten der Bildungsdirektion zu den genannten Themen.

Staatssekretär Volker Schebesta MdL überbrachte ein Grußwort des Kultusministeriums Baden-Württemberg.

Von Seiten des LS waren der Vorstand, Herr Dr. Günter Klein und Herr Volker Gehlhaar, sowie die Leiter der Fachbereiche an den intensiven Diskussionen zu den einzelnen Themenbereichen beteiligt.

Gruppenfoto: Austauschtreffen LS - Bildungsdirektion des Kantons Zürich 2018
Gruppenfoto: Austauschtreffen zwischen LS und Bildungsdirektion des Kantons Zürich 2018

Austauschtreffen zwischen LS und der Bildungsdirektion des Kantons Zürich

Austauschtreffen zwischen dem Landesinstitut für Schulentwicklung (LS) und der Bildungsdirektion des Kantons Zürich finden im zweijährigen Turnus statt, abwechselnd in Stuttgart und Zürich. Sie gehen auf eine Initiative des früheren Kultusministers von Baden-Württemberg, Helmut Rau, aus dem Jahre 2006 zurück.

Ziel ist es, durch intensive Diskussion aktueller Themen im Bereich der Bildung voneinander zu lernen und Impulse für die jeweils eigene Arbeit zu erhalten.

Themen des diesjährigen Austausches waren:

  • Vergleich der Konzepte zum strategischen Bildungsmonitoring in Zürich bzw. in der Schweiz und in Baden-Württemberg
  • Nationaler Bildungsbericht der Schweiz sowie ein Bericht zu den am LS laufenden Arbeiten am 4. Bildungsbericht Baden-Württemberg
  • Individuelle Lernförderung

Fotos vom Austauschtreffen zwischen LS und Bildungsdirektion des Kantons Zürich 2018

Themen früherer Austauschtreffen waren unter anderen die sonderpädagogische Förderung und in den vergangenen vier Jahren vor allem der Erfahrungsaustausch im Bereich des kompetenzorientierten Unterrichts und der Bildungsplanarbeit.

Hintergrundinformation: Bildungsdirektion des Kantons Zürich

Die Aufgabe der Bildungsdirektion ist es, dem Kanton Zürich und seinen 1,5 Mio. Einwohnern qualitativ hochstehende und bedarfsgerechte Bildungsangebote zur Verfügung zu stellen. Gemeinsam mit Partnerinnen und Partnern in den Schulen und Gemeinden wird der Bildungsstandort Zürich gestaltet und gefördert. Die Bildungsdirektion ist für rund 300.000 Lernende und Auszubildende im Vorschul-, Schul- und Hochschulbereich zuständig sowie für rund 24.000 Beschäftigte, davon rund 400 Personen im Bereich der Bildungsverwaltung.

Fußleiste