Skip to content
You are here: Home » Bildungspläne » Berufliche Schulen » Willkommen im Landesinstitut für Schulentwicklung (LS) Landeswappen

Willkommen im Landesinstitut für Schulentwicklung (LS)

Unterricht, Schule und Bildungssystem - das Landesinstitut für Schulentwicklung ist auf mehreren Ebenen ein zuverlässiger und kompetenter Partner für Schulen, Schulverwaltung sowie alle Einrichtungen, die Bildungsverantwortung tragen. Im Mittelpunkt unserer Tätigkeit stehen hierbei immer die Schülerinnen und Schüler und die Anforderungen ihrer Lebenswelt. Sie zur eigenverantwortlichen Gestaltung ihrer Bildungsbiographie zu befähigen, ist oberstes Ziel des LS.


Ergebnisberichte zu den Lernstandserhebungen VERA 3 und VERA 8 2015 erschienen

Mit den Ergebnisberichten zu VERA 3 2015 und VERA 8 2015 werden ausgewählte Befunde der Vergleichsarbeiten des Jahres 2015 dargestellt. Die standardisierten Tests orientieren sich an den für den Primarbereich vereinbarten Bildungsstandards in den Fächern Deutsch und Mathematik (VERA 3) bzw. an den für den Hauptschulabschluss bzw. mittleren Abschluss beschlossenen Standards in den Fächern Deutsch, Mathematik und Englisch oder Französisch (VERA 8). Überprüft wird, wie weit die Schülerinnen und Schüler bereits in den Klassen 3 bzw. 8 in ausgewählten Kompetenzbereichen auf dem Weg zur Erreichung der nationalen Bildungsstandards fortgeschritten sind.
Neben einem allgemeinen Überblick zu den erreichten Kompetenzstufen werden in den Ergebnisberichten auch geschlechts- und migrationsspezifische Leistungsunterschiede betrachtet. Mit der Veröffentlichung wird auch Kapitel I 3 des 3. Bildungsberichts 2015  aktualisiert.
VERA 8 ersetzt seit Schuljahr 2015/16 die bis dahin eingesetzten Vergleichsarbeiten DVA. Im Schuljahr 2014/15 konnten Schulen bereits freiwillig an dieser Lernstandserhebung teilnehmen.
Die Ergebnisberichte zu den Lernstandserhebungen finden Sie hier.


Vorstellung des 3. Bildungsberichts: Themenbezogen und regionalspezifisch


Wie prägt die zunehmende Vielfalt in den Schulen das baden-württembergische Bildungswesen?
Wie das veränderte Schulwahlverhalten? Welche Auswirkungen haben die regionale Schulentwicklung oder der demografische Wandel auf die Bildungsinfrastruktur?

Anhand von Indikatoren wie Übergänge, Abschlüsse oder Schülerzahlen zeigt die Bildungsberichterstattung Baden-Württemberg Entwicklungslinien nachvollziehbar auf, bietet statistisch begründete Vorausrechnungen und weist auf regionale Unterschiede hin. In themenbezogenen und regionalspezifischen Veranstaltungen erläuterte das LS nun interessierten Schulabteilungen der Regierungspräsidien sowie den Staatlichen Schulämtern und Bildungsregionen in Baden-Württemberg den Bildungsbericht 2015. Dabei werden die Daten für die jeweilige Region besonders hervorgehoben, Vergleichsmöglichkeiten aufgezeigt sowie übergreifende Herausforderungen und Handlungsfelder sichtbar gemacht. Weitere Informationen zur Bildungsberichterstattung in Baden-Württemberg finden Sie hier.


Landesprojekt Industrie 4.0 – Eine Informationsveranstaltung des Kultusministeriums zur neuen LS-Handreichung  I-4.0


Stellen Sie sich vor, Sie bestellen Ihr individuelles Paar Turnschuhe. Sie wählen nicht nur die Größe, sondern stellen die Farben, die Form, die Ausstattung und das Design zusammen, alles bequem über das Internet. Nach nur kurzer Zeit und zu einem annehmbaren Preis halten Sie Ihren Wunschschuh in den Händen.

Das und sehr vieles mehr ist die Welt der Industrie 4.0. Weiterlesen …



Online-Plattform für die Bildungspläne 2016 freigeschaltet


Die neuen Bildungspläne für die allgemein bildenden Schulen sind seit dem 4. April 2016 online verfügbar. Die durch das Landesinstitut für Schulentwicklung entwickelte Online-Plattform bietet den Lehrkräften ein zeitgemäßes und komfortables Arbeitsmedium und der interessierten Öffentlichkeit Informationen über wesentliche Eckpunkte der Bildungsplanreform. Die inhalts- und prozessbezogenen Kompetenzen der einzelnen Fächer sind systematisch mit den übergreifenden Leitperspektiven und anderen Fächern verknüpft. Direkte Verlinkungen zu ausgewählten Materialien bieten Impulse zur Umsetzung und unterstützen so die unterrichtliche Arbeit der Lehrkräfte. Die pädagogischen Umsetzungshilfen werden in den kommenden Wochen kontinuierlich ergänzt.

 
Auszug aus dem Fachplan Deutsch, Grundschule

Die neuen Bildungspläne lösen die alten Pläne aus dem Jahre 2004 ab und treten zum Schuljahr 2016/17 für die Klassen 1 und 2 sowie 5 und 6 und in den nachfolgenden Schuljahren stufenweise für die übrigen Jahrgangsstufen in Kraft. Auf dem Kongress "Die Bildungsplanreform 2016: Herausforderungen – Ziele – Zukunft" am 6. April 2016 in Fellbach stellte das LS auch die neue Online-Plattform vor. Zur Online-Plattform: www.bildungsplaene-bw.de



Information in English